QM

Oft hilft der fiktive Fehlerpatient

Mit Fehlern in der Arztpraxis offen umzugehen, ist ein wichtiger Baustein für ein erfolgreiches Qualitätsmanagement (QM). Dokumentation, Analyse und daraus abgeleitete Maßnahmen greifen Hand in Hand - ein "Fehler-Patient" ist dabei sehr nützlich. Artikel in "Der Hausarzt" lesen

Harnwegsinfekt

Wann Antibiotika angezeigt sind

"Herr Doktor, es ist die Blase." Bei Harnwegsinfekten macht die Selbsteinschätzung von Patienten meist weitere Diagnostik überflüssig. Auch Antibiotika sind nicht in jedem Fall nötig. Artikel in "Der Hausarzt" lesen

Kabinett verabschiedet

E-Health kommt mit Zuckerbrot und Peitsche

Zusatzvergütung einerseits, Honorarkürzung andererseits: So soll die Telematikinfrastruktur vorangetrieben werden. Am Mittwoch hat das Kabinett den Gesetzentwurf verabschiedet. Einige Chancen wurden dabei verpasst, meinen Ärztevertreter. Was bringt das Gesetz für Hausärzte? mehr

Leichenschau

Angst vor dem perfekten Mord

Oft versucht die Polizei, Ärzte bei der Todesfeststellung unter Druck zu setzen. Gut beraten ist, wer die sicheren Todeszeichen kennt und weiß, worauf es bei der Leichenschau ankommt. Artikel in "Der Hausarzt" lesen

Kinderschutz

Wenn Adipositas ein Fall fürs Jugendamt wird

Kevin, Lea-Sophie und Chantal - verwahrlost, verhungert, vergiftet. Ihre Namen haben der Kindesvernachlässigung ein Gesicht gegeben. Spektakuläre Ausnahmefälle, die von einer weitaus größeren Gefahr fürs Kindeswohl ablenken: Jedes fünfte Kind ist zu dick, Tendenz steigend. Artikel in "Der Hausarzt" lesen

Masern

Impfen: Organisierte Verantwortungslosigkeit

Zwar ebbt die Masern-Welle in Berlin langsam ab, dafür treten andernorts gehäuft Neuinfektionen auf. Grund sind vor allem Impflücken bei Jugendlichen und Erwachsenen. Die Devise "Mehr Ärzte impfen mehr" ist dabei nicht hilfreich. Artikel in "Der Hausarzt" lesen

Hausarzt Medizin

Wie gesund ist vegane Ernährung?

Veganer sind vielen suspekt. Experten bezeichnen diese Ernährung aber nicht nur als gesund und sicher. Vegane Ernährung soll auch hilfreich bei Prävention und Behandlung einiger Krankheiten sein. Der Schlüssel liegt wohl im Darm. Artikel in "Der Hausarzt" lesen

Hausbesuch

MFA: neue Rolle, größerer Druck

Hausbesuche gehören längst zum Repertoire von qualifizierten Medizinischen Fachangestellten (MFA). Das steigert die Wertschätzung und erweitert den Handlungsspielraum. Aber die neue Rolle bringt auch neue Belastungen mit sich. Ärzte können wertvolle Tipps zur Bewältigung geben. Artikel in "Der Hausarzt" lesen

Jeder Fehler zählt

Patientenideen: wichtiges Puzzleteil zur Diagnose

Patienten haben meist Vermutungen, was ihre Beschwerden verursacht. Je nach Erkrankung liegt die Trefferquote bei 90 Prozent. Mit der richtigen Gesprächstaktik können Ärzte das für sich nutzen. Artikel in "Der Hausarzt" lesen