Hausarzt Medizin

Von der Arthralgie zur Arthritis

Arthralgien sind ein häufig geklagtes Symptom. Nicht immer steckt eine beginnende RA dahinter. Folgende sieben Kriterien sind aber verdächtig auf eine Progression zu einer RA:

  • Bestehen der Gelenkbeschwerden seit weniger als einem Jahr

  • Symptome lokalisiert in den MCP-Gelenken

  • Dauer der Morgensteifigkeit mindestens über 60 Minuten

  • Beschwerdeschwerpunkt am frühen Morgen

  • Existenz eines Verwandten ersten Grades mit einer RA

  • Schwierigkeiten beim Faustschluss

  • Positiver Gänsslen-Test: Queres Zusammendrücken an den MCP-Gelenken ist schmerzhaft.

Eine Basistherapie sollte aber erst bei Nachweis einer Arthritis eingeleitet werden.

Quelle: Rheumatologie update, 16.-17.3.2018 in Wiesbaden

(Dr. med. Peter Stiefelhagen)

PDF