Forum Politik

Hessen lockt mit "Landtagen"

An sogenannten "Landtagen" sollen Ärzte in Weiterbildung in Hessen künftig Regionen mit drohendem Hausarztmangel besuchen. Damit ergänzt das Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin sein Programm, das unter anderem auch Mentoren- und Praxis-Seminare beinhaltet. Die Ausweitung des Angebots kündigte Hessens Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) Anfang Mai in Frankfurt an. Seit Gründung des Kompetenzzentrums hat Hessen laut Grüttner 1,45 Millionen Euro in solche Angebote investiert. 175 Ärzte haben laut Sozialministerium bisher an den Programmen teilgenommen.

PDF