kurz + knapp

Pflege: Über 25.000 Fachkräfte fehlen

In der Alten- und Krankenpflege sind deutschlandweit mehr als 25.000 Fachkraftstellen nicht besetzt. Zudem fehlen rund 10.000 Hilfskräfte, wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervorgeht. Demnach waren 2017 im Schnitt 14.785 offene Stellen in der Altenpflege gemeldet, in der Krankenpflege waren es 10.814. "Wir stehen vor einer echten Fachkräftekrise", sagte Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt. Die von Union und SPD im Koalitionsvertrag festgehaltenen 8.000 zusätzlichen Stellen im Pflegebereich (hausarzt.link/pHz49) seien nicht mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein. "Wir fordern ein umfassendes Pflege-Sofortprogramm mit je 25.000 zusätzlichen Pflegefachkraftstellen für die Alten- und Krankenpflege", betonte Göring-Eckardt.

Im Mai veranstalten die Grünen eine "Pflegewoche", in der Abgeordnete sich in ihren Wahlkreisen in Heimen und Krankenhäusern über die Lage informieren.

PDF