kurz + knapp

App zeigt eigenes "Sonnengesicht" in 25 Jahren

Um Patienten für die Gefahren durch UV-Strahlung zu sensibilisieren, hat Dr. Titus Brinker am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg die "Sunface App" entwickelt. Die App für das Smartphone zeigt anhand eines Selfies das eigene Gesicht der Zukunft – abhängig davon, ob für gewöhnlich auf Sonnen- und UV-Schutz geachtet wird oder nicht. Dazu berechnet sie, wie stark sich, je nach Verhalten, das Hautkrebsrisiko erhöht, und klärt zur Erkrankung auf. Wer will, kann sein animiertes Selfie via Social Media teilen.

Inwieweit die bewusst unterhaltsam gestaltete Anwendung Jugendliche und Erwachsene für Hautschutz und Hautkrebsprävention sensibilisieren und ihr Verhalten diesbezüglich beeinflussen kann, sollen mehrere groß angelegte, internationale Studien unter Heidelberger Federführung klären. Für seine "Sunface App" ist der junge Arzt und Entwickler mit dem mit 25.000 Euro dotierten Young Research Award der La Roche-Posay Foundation ausgezeichnet worden.

Die App ist kostenfrei für iOS und Android über die App-Stores verfügbar.

PDF