kurz + knapp

Junge Mediziner für Think Camp zur Notfallversorgung gesucht

Junge Wissenschaftler, Studierende und Berufsanfänger mit einem Hintergrund in Medizin, Gesundheitsökonomie, Medizinischer Informatik oder Pflege können sich jetzt um die Teilnahme am nächsten Think Camp der Stiftung Münch bewerben. Vom 21. bis 23. September werden 15 ausgewählte Teilnehmer in Frankfurt am Main Vorschläge erarbeiten, wie die Notfallversorgung patientenorientiert und effizient gestaltet werden könnte. Zuvor werden sie in Vorträgen und Gesprächsrunden mit Experten in das Thema eingeführt. Die Stiftung trägt die Kosten für Übernachtung und Verpflegung im Veranstaltungshotel, die Teilnehmer müssen nur die Reisekosten selbst übernehmen. Die Bewerbungsfrist endet am 1. August. Bewerbung und Informationen unter hausarzt.link/ELKHQ

PDF