kurz + knapp

Muskelkater: Antioxidantien helfen kaum

Antioxidantien wie Vitamin C, E und Betacarotin lindern Muskelkater nur wenig, ergibt ein Cochrane Review, das 50 Studien ausgewertet hat. Sie verglichen die Nahrungsergänzung mit Antioxidantien mit Placebo. Die Teilnehmer der "ersten Gruppe" gaben nach sechs bis 72 Stunden an, dass die Muskeln nach dem Sport etwas weniger schmerzten. Sie litten aber öfter unter Verdauungsproblemen und Durchfall. "Antioxidantien scheinen Muskelkater nicht zu verringern", so Cochrane. Ein Review von 2012 zeigt, dass die Ergänzung mit Vitamin A, E und Betacarotin langfristig die Sterblichkeit steigern kann. Fazit: Eine ausgewogene Ernährung für Sportler reicht aus.

PDF