kurz + knapp

Kodierhilfe aktualisiert

Die Kodierlisten des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi) sind nun in der Version 2018 des ICD-10-GM erhältlich. Der Hausarzt-Thesaurus enthält aus den 16.000 Kodes nur die für Hausärzte relevanten, so das Zi. In der Version "Hausarzt-Thesaurus 2.0" sind die Diagnosen erstmals nach häufigen Beratungsanlässen und typischen Patientengruppen in der Hausarztpraxis sortiert. Die Kodierhilfe gibt es als A3-Schreibtischunterlage, als Kitteltaschenversion, als durchsuchbare Datenbank online (hausarzt.link/9KR8W) und seit November auch als App "Zi-Kodierhilfe" für Android und iOS.

PDF