Forum Politik

Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen

Mit der TK bietet der Bayerische Hausärzteverband Ärzten und MFA die Fortbildung „Kalkulierte Antibiotikatherapie und Hygienemanagement in der Hausarztpraxis“ an. Die erste Schulung, die der Hausärzteverband entwickelt hat, fand am 4. Oktober in München statt, weitere Termine sollen folgen.

„Die Fortbildung gibt den Medizinern Kriterien zur besseren Differenzierung zwischen viralen und durch Bakterien ausgelösten Infekten an die Hand und zeigt auf, wann und welche Antibiotika indiziert sind“, erläutert Dr. Ernst Engelmayr, Fortbildungsbeauftragter des Verbands.

Zusätzlich verringerten Hygienemaßnahmen die Infektionsgefahr deutlich.

PDF