kurz + knapp

46,4 Milliarden Euro

betragen die Krankheitskosten durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Jahr 2015 in Deutschland. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, entfielen damit rund 13,7 Prozent der gesamten Krankheitskosten in Höhe von 338,2 Milliarden Euro auf diese Krankheitsgruppe, dicht gefolgt von psychischen und Verhaltens-Störungen mit 44,4 Milliarden Euro und einem Anteil von 13,1 Prozent.

PDF