kurz + knapp

29 Kassen bieten Tele-Arzt an

Krankenkassen bieten ihren Versicherten bereits die Versorgung durch „TeleArzt“ an (Stand zum 1.10.2017), weitere Verträge werden schon verhandelt. TeleArzt ist eine Initiative von Hausarzt Dr. Thomas Aßmann, der Pro Versorgung Care AG im Deutschen Hausärzteverband und der vitaphone GmbH. Hierbei werden VERAH® für Routine- Hausbesuche, bei denen keine ärztliche Konsultation notwendig ist, mit einem Telemedizin-Rucksack ausgestattet, in dem sich unter anderem ein 3-Kanal-EKG, ein Pulsoximeter und ein Spirometer befinden. Sie können so beim Patienten zu Hause Vitaldaten erheben und direkt in die Praxis zum betreuenden Hausarzt senden, der sich bei Bedarf über Videotelefonie hinzuschalten kann. Auf www.tele-arzt.com zeigt ein Rechner, ob sich die Teilnahme für die Praxis lohnt.

PDF