Hausarzt Medizin

Postprandiale Blutzuckerspitzen

Die KHK bei Diabetiker ist eine postprandiale Erkrankung, mit anderen Worten, die Höhe des postprandialen Blutzuckerwertes korreliert mit dem KHK-Risiko. Als mögliche Mechanismen für die ungünstige Wirkung der postprandialen Hyperglykämie an den Koronararterien werden diskutiert:

  • Eine durch die Hyperglykämie induzierte Verminderung des myokardialen Blutflusses,

  • der oxidative Stress und

  • die Aktivierung proinflammatorischer Signalwege.

Quelle: Diabetes Kongress 2017, 24. - 27.05.2017 in Hamburg

(P. Stiefelhagen)

PDF