kurz + knapp

90 Jahre

und älter können Kinder im Schnitt werden, die 2017 geboren werden. Dabei liegt die Lebenserwartung bei Mädchen mit durchschnittlich 93 Jahren höher als bei Jungen mit 90 Jahren, so das Statistische Bundesamt. Grundlage dafür ist die höhere Variante der neu vorgelegten Modellrechnungen für Kohortensterbetafeln der Geburtsjahrgänge von 1871 bis 2017. Nach der niedrigeren Variante würde die durchschnittliche Lebenserwartung für heute geborene Jungen 84 Jahre und für Mädchen 88 Jahre erreichen. Vor 100 Jahren geborene Jungen und Mädchen hatten im Durchschnitt lediglich eine Lebenserwartung von 55 und 62 Jahren.

PDF