Hausarzt Medizin

Neue Perspektiven in der MS-Behandlung

Diagnostik und Therapie der Multiplen Sklerose (MS) haben in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte erzielt. Wesentlich dazu beigetragen haben das bessere Verständnis des Auto-immungeschehens und der neurodegenerativen Prozesse sowie eine Fülle an Langzeitdaten.

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein.