Industrie + Forschung

Report: Senioren brauchen besonderen Impfschutz

Die diesjährige Grippewelle hat es in sich. Denn derzeit dominiert der Influenza-AStamm mit dem Subtyp H3N2. Bei diesen Viren treten häufiger schwere Erkrankungsverläufe auf. Aktuelle nicht adjuvierte Impfstoffe besitzen gegen diesen Subtyp bei Personen über 65 Jahren allerdings nur eine Wirksamkeit von 30 %, wie aktuelle Daten aus Skandinavien zeigen [1]. Doch gerade diese Altersgruppe ist durch eine Influenza besonders gefährdet. Daher ist ein effektiver Impfschutz für ältere Patienten wichtig.

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein.