kurz + knapp

Wasser besser als Diätgetränk

Übergewichtige sollten auf zuckerhaltige Getränke verzichten. Daher trinken viele Betroffene kalorienfrei gesüßte Diätdrinks. Doch wer abnehmen will, sollte diese Getränke durch Wasser ersetzen. Das ergab eine iranisch-britische Studie mit übergewichtigen Frauen, die zuckerkrank waren. Die Teilnahme an einem 24-wöchigen Programm zur Gewichtsabnahme war erfolgreicher bei denen, die zur Hauptmahlzeit statt der gewohnten Diätdrinks nur Wasser tranken. Auch die Kontrolle des Blutzuckerspiegels verbesserte sich bei den Wassertrinkerinnen mehr als bei den anderen, berichten die Wissenschaftler [1]. Wie lange die erzielten Wirkungen anhalten, müssen Langzeitstudien noch prüfen.

1. Madjd A et al. Diabetes, Obesity and Metabolism. 2016; DOI: 10.1111/dom.12793

PDF